Donnerstag, 24. Mai 2012

Pfingsten im Kölner Dom

Muss mal wieder meckern. Da wird doch im Wortgottesdienst eine Abkürzung genommen an Pfingsten. Nachdem was Stanislaus über die 12-Uhr-Messe im Dom schrieb, gibt es jetzt auch einen kleinen Schnelldurchlauf im Pontifikalamt um 10 Uhr. Die Sequenz zwischen den Lesungen ist doch sinnentstellend.

Naja, der Kardinal wird ja auch immer älter. Schade ist es trotzdem!

Kommentare: