Mittwoch, 6. Juni 2012

Fronleichnam in Rom

Es sind jedes Jahr wieder beeindruckende Bilder. Tausende Gläubige am Abend des Fronleichnamstages vor der Lateranbasilika, dann die Prozession mit vielen Kerzen in der römischen Dunkelheit und der feierliche Segen vor Santa Maria Maggiore. Weil ja Fronleichnam ein normaler Arbeitstag ist, findet die Liturgie immer am Abend statt. Das hat auch seinen Reiz, finde ich!

Hier ist schonmal das Messbuch für die Feier. "Solennità del santissimo corpe e sangue di Cristo" sagen die Italiener. Die komplette Sequenz vor dem Evangelium findet man wohl nur noch in Rom. Und auch die Gebete, Gesänge und Texte während der Prozession, finde ich sehr gelungen.

Prozession 2011:



Kommentare:

  1. Einspruch ... die komplette Sequenz wird z.B. morgen auch in Basel gesungen - allerdings auch nur in einer Abendmesse, denn in Basel ist Fronleichnam kein Feiertag. Gibt sogar eine Prozession, aber nur durch die Kirche (zum Glück keine kleine). Und dazu gibts die Hymnen Sacris solemniis und Aeterne Rex altissime.

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich stattgeben. Verzeihung. Basel hatte ich nicht im Blick. ;)

    AntwortenLöschen