Freitag, 15. März 2013

Sprachliche Hürden

Wenn man mal das berühmte "Tu es Petrus" in verschiedene Sprachen übersetzt, klingt es für unsere Ohren manchmal zum Schreien komisch. "Tu es Petrus" auf niederländisch zum Beispiel:

"Gij zijt Petrus, de steenrots,
en op deze rots zal Ik mijn Kerk bouwen."

Kommentare:

  1. Niederländisch und Finnisch sind an sich, laut vorgelesen, zum Schreien komisch. Wir haben uns mal bei einer Fahrt über die italienische Mautstraße über den niederländischen Vignettentext derart kaputtgelacht, daß wir kaum noch zurechnungsfähig erschienen.

    AntwortenLöschen
  2. Aber man kann niederländisch sehr gut verstehen, finde ich.

    AntwortenLöschen